Full text: Klasse 8 (1968)

Reflexbogen: Rezeptor — sensibler Nerv — Rückenmark — motorischer Nerv — 
Effektor 
Erweiterung des Reflexbogens zum biologischen Regelkreis, zum Beispiel Kon- 
stanthaltung der Körpertemperatur' (vereinfachte Darstellung): 
Körpertemperatur (37 °C) — biologische Größe, die konstant gehalten werden 
muß 
Außentemperatur, Muskeltätigkeit — Faktoren, die auf die Körpertemperatur 
verändernd einwirken —- „Störgrößen“ 
Messung der Körpertemperatur durch Rezeptoren im Gehirn — „Meßglied“ 
Einregulierung der Körpertemperatur durch Veränderung der Wärmeabgabe 
(Hautdurchblutung) und Wärmeerzeugung (biologische Oxydation in den Zellen) — 
„Stellglieder‘“ 
Vorhandensein eines „Regelzentrums‘“ im Gehirn 
Reflexhandlungen — nicht vom Willen abhängig, aber teilweise mit Erinnerung 
verbunden 
Bedingte Reflexe 2 Bildung und Hemmung; Anpassung an sich ändernde Umwelt- 
bedingungen — Lernen 
Die Bedeutung der Arbeit und der Sprache für das menschliche Bewußtsein 
5.4. Hygiene der Sinnesorgane und des Nervensystems 
Hygiene und Schutz des Auges: richtiger Abstand zwischen Auge und Arbeits- 
gegenstand, richtige Beleuchtung des Arbeitsgegenstandes; Vermeiden lang an- 
haltender gleichförmiger Beanspruchung der Augenmuskulatur; Meiden grellen 
Lichtes — Schutzbrillen . 
Hygiene des Ohres: Schutz vor Überlastung des Ohres durch überschwellige Reize; 
Gefahr des Lärmes für die Gesundheit (bestimmte Berufsgruppen) 
Hygiene der übrigen Sinnesorgane, besonders Gefahr der Reizüberflutung 
Bedeutung eines regelmäßigen und harmonischen Lebensablaufs für die Gesund- 
erhaltung des Nervensystems und des gesamten Körpers — richtiger Rhythmus 
von Arbeit, Erholung und Schlaf; Rolle des Schlafes für die Regeneration der 
Leistungsfähigkeit der Organe 
Bedeutung und Formen der aktiven Erholung — Freizeitgestaltung 
Alkohol als Genußgift, das vor allem das Nervensystem schädigt; medizinische und 
soziale Folgen des Alkoholmißbrauchs 
6. Hormone 3 Stunden 
Die Schüler sollen das Hormonsystem als weiteres System kennenlernen, das der 
Koordinierung von Vorgängen im Organismus dient. Die Signalfunktion wird von 
Stoffen (Hormonen) ausgeübt, die in besonderen Drüsen (Hormondrüsen) gebildet 
und durch das Blut transportiert werden. Die Schüler sollen einen Überblick über 
die Lage der Hormondrüsen im Körper erhalten. 
25 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.