Full text: Lehrplan für den Biologieunterricht der Vorbereitungsklassen 9 und 10 zum Besuch der Erweiterten Oberschule

 
KLASSE 9 
Aufbauend auf dem in den Klassen 5 bis 7 erworbenen Wissen über die 
Organisationsformen im Tierreich (insbesondere der Wirbeltiere) sind in der 
„Biologie des Menschen“ Kenntnisse über die grundlegenden Lebensvorgänge 
im menschlichen Körper zu vermitteln. Die Schüler lernen am Beispiel des 
Menschen die Lebensvorgänge in einem Organismus in ihrer Komplexität, in 
der gegenseitigen Abhängigkeit und Beeinflussung kennen. Bei der Behand- 
lung der funktionellen Zusammenhänge sind die, erforderlichen Kenntnisse 
über den Bau der Organsysteme zu vermitteln. Dabei sollen die Schüler die 
Einheit von Bau und Funktion begreifen. 
Die Schüler lernen Bau und Funktion des menschlichen Körpers kennen. Dabei 
sollen sie begreifen, daß der Mensch in den allgemeinen Merkmalen und 
Funktionen weitgehend mit allen anderen Organismen übereinstimmt. Bei 
der Behandlung der Organsysteme ist zu zeigen, daß der Mensch das höchst- 
entwickelte Lebewesen ist. 
Den Schülern ist die besondere Stellung des Menschen in der Natur bewußt 
zu machen. In diesem Zusammenhang ist den Schülern vor allem zu zeigen, 
wie der Mensch die Kenntnisse von den Lebensvorgängen in seinem Orga- 
nismus zur Erhaltung und Wiederherstellung seiner Gesundheit anwendet. Die 
gewonnenen Einsichten sollen sich im Beachten der Hygiene und im verant- 
wortungsbewußten Verhalten bei Unfällen und Erkrankungen äußern. Den 
Schülern soll bewußt werden, daß die Erhaltung der eigenen Gesundheit nicht 
nur eine persönliche Angelegenheit des einzelnen ist, sondern eine Pflicht 
gegenüber unserer Gesellschaft darstellt. Weiterhin sollen sie, den Forde- 
rungen unserer Gesellschaft entsprechend, von der Notwendigkeit eines sexual- 
ethischen Verhaltens im Sinne der sozialistischen Moral überzeugt werden. 
Die Schüler sind mit Erfolgen und Errungenschaften unseres sozialistischen 
Gesundheitswesens vertraut zu machen. Sie sollen erkennen, daß erst in der 
sozialistischen Gesellschaft die Erkenntnisse der Biologie (z.B. im Gesundheits- 
wesen) voll zum Wohle des Menschen angewandt werden. 
Im Zusammenhang mit der Biologie des Menschen soll die Erziehung der 
Schüler zur Verantwortlichkeit gegenüber allem Lebenden, zur Bereitschaft, 
das Leben zu schützen und zu verteidigen und gegen jeden Mißbrauch der 
biologischen Kenntnisse (z. B. biologische Waffen) einzutreten, unterstützt 
werden. 
Der Unterricht der Klasse 9 soll zu folgenden wesentlichen Erkenntnissen 
führen: 
— Die Lebensvorgänge im menschlichen Organismus haben eine materielle 
Grundlage und sind erkennbar. 
— Die Grundfunktionen im menschlichen Organismus stimmen im Prinzip 
mit den biologischen Prozessen in allen Organismen überein. 
15 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.