Full text: Lehrplan für Biologie

 
 
Pine 
RER nam 
Regulationsvermögen des Embryos: Ersetzen verlorengegangener 
Keimteile durch von der Normalentwicklung abweichende Verwendung 
anderer Embryonalzellen 
Abnahme der Ersetzbarkeit bei fortschreitender Differenzierung 
in Verlauf der Ontogenese 
Methoden zum Prüfen des Determinationszustandes von Zellen des 
Embryoss Explantation und Transplantation von Keimesteilen 
Organisatorwirkung:s Induktionswirkung bestimmter Keimbereiche, 
Hervorrufen eines bestimmten Funktionszustandes im Transplantat 
dureh den Organisator, Ausbildung von Organen durch Induktion 
(Beispiel: Transplantieren des Augenbechers bei Molchkeimen un- 
ter die Bauchhaut) 
Äußere Faktoren 
Imweltbedingungen (Licht, Wasser, Temperatur) 
Veränderung des Phänotypus als Reaktion auf die Wirkung äußerer 
Faktoren innerhalb der durch die Erbanlagen bedingten Reaktions- 
norm | 
Beispiele: Abhängigkeit der Pigmentierung der Schlupfwespen von 
der Temperatur, Abhängigkeit der Ausbildung zur Königin oder zur 
Arbeiterin im Bienenstaat von der Nahrung 
Wichtige Schülertatigkeiten 
Zeichnerisches Darstellen (Furchung und Keimblattbildung) 
Mikroskopisches Betrachten (Entwicklung befruchteter Eizellen) 
Mindliches Darstellen (Wirkung äußerer und innerer Entwicklungs- 
faktoren) 
Detinieren (Determination der Entwicklung) 
Demonstration 
Furchung und Keimblattbildung (Filme) 
65 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.