Full text: Biologie

 
BARERET © 
B Die Aussaat des Wintergetreides 4 Stunden 
Vorbereitung des Saatbettes (Beobachten der Bodenbearkeitung mit Pflug, 
Egge, Walze und anderen Geräten; Geräte-Kopplungen). 
Unterscheiden der Getreidearten nach den Körnern. 
Die Vorbehandlung des Saatgutes zur Aussaat. 
Die Aussaat (Aussaattermin des Wintergetreides, Saatmenge und Aus- 
saatmethoden). 
Anmerkung: 
Die Behandlung dieser Themen ist je nach den jahreszeitlichen Unter- 
schieden in den einzelnen Gebieten mit der Beobachtung der entsprechen- 
den Arbeiten auf den Feldern der LPG und VEG zu verbinden. 
An diese Stoffeinheit schließen sich Beobachtungsaufgaben an, die sich 
über die Vegetationsperiode des Wintergetreides bis zu seiner Ernte 
erstrecken, dabei sind vor allem folgende Erscheinungen zu klären: Auf- 
laufen, Bestocken, Schossen, Ährenschieben, Blühen, Reifephasen (Milch- 
reife, Wachsreife, Vollreife, Totreife); Auswintern (Bedeutung der Schnee- 
decke), Wildschäden. 
Eine kleine Saatgutmenge des Wintergetreides kann zurückgehalten wer- 
den, um es im Frühjahr mit dem Sommergetreide zu Demonstrations- 
und Lehrzwecken im Schulgarten auszusäen. 
Hinweise für praktische Arbeiten: 
1. Anlegen von Demonstrationsparzellen mit verschiedenen Getreide- 
arten und -sorten. 
2. Führen eines Beobachtungsheftes beim Beobachten der Getreidearten 
und -sorten. 
© Wirbeltiere 34 Stunden 
Bei der Erarbeitung der morphologisch-anatomischen Merkmale und der 
Lebensfunktionen der Wirbeltiere sind den Schülern gleichzeitig erste 
Vorstellungen und ihrem Fassungsvermögen entsprechende gründliche 
Kenntnisse von der stammesgeschichtlichen Entwicklung der Wirbeltiere 
zu vermitteln. 
Zur Systematisierung und Festigung dieser Vorstellungen und Kenntnisse 
soll der Lehrplanabschnitt „Wirbeltiere“ mit einer vergleichenden Über- 
sicht über die Höherentwicklung der Fortpflanzung und des Blutkreis- 
laufs innerhalb der behandelten Wirbeltierklassen abgeschlossen werden. 
Damit wird ein wesentlicher Beitrag zur Herausbildung der dialektisch- 
materialistischen Weltanschauung bei den Schülern geleistet. 
13 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.