Full text: Klassen 7 bis 10 (1973)

 
Einblick in die Wirkungsweise des Hormonsystems erhalten sie dadurch, daß sie 
die Wirkung des Insulins und des Adrenalins auf den Blutzuckerspiegel und beide 
Hormone als Antagonisten kennenlernen. 
Im Zusammenhang damit sollen die Schüler zu einem tieferen Verständnis der 
Bedeutung und: Wirkungsweise des Hormonsystems gelangen. ö 
In Anwendung der erworbenen Kenntnisse sollen die Schüler versuchen, Ursachen 
und Möglichkeiten der Diagnose und Therapie der Diabetes selbständig zu er- 
klären. Dadurch sollen sie begreifen, daß man die biologischen Zusammenhänge 
kennen muß, um die Ursachen von Krankheiten finden und Mittel zur Bekämpfung 
entwickeln zu können. 
6.1. Grundlagen der hormonalen Regulation 
Übertragung von Signalen zur Koordinierung der Vorgänge im Organismus durch 
Stoffe — Hormone 
Bildung der Hormone in besonderen Drüsen — Hormondrüsen, Transport durch 
das Blut 
Hormonsystem, ein weiteres Koordinierungs- und Steuerungssystem im Organismus 
(neben dem Nervensystem) 
Hormondrüsen: Lage im Organismus — Hirnanhangsdrüse, Schilddrüse, Neben- 
nieren, Bauchspeicheldrüseninseln, Keimdrüsen (Hoden, Eierstöcke) 
Abgabe von Hormonen in das Blut — innere Sekretion — geringe Mengen, hohe: 
Wirkungsgrad; Nachhaltigkeit der Wirkung, Spezifität der Wirkungsorte 
6.2, Regulierung des Blutzuckerspiegels 
Hormon der Bauchspeicheldrüseninseln (Insulin): 
Umwandlung von Traubenzucker in Glykogeu (Speicherung in Muskulatur und 
Leber) — Senkung des Blutzuckerspiegels 
Hormon der Nebenniere (Adrenalin): Rückverwandlung von Glykogen in Trauben- 
zucker und dessen Abgabe an das Blut — Hebung des Blutzuckerspiegels 
Wirkung von Insulin und Adrenalin als Gegenspieler-bei der Konstanthaltung des 
Blutzuckerspiegels trotz äußerer und innerer Störungen 
Zusammenwirken des Hormonsystems mit dem Nervensystem (Hormondrüsen mit 
Nervensystem verbunden); besondere Bedeutuns der Hirnanhangsdrüse im 
Hormonsystem (übergeordnete Hormondrüse) 
Zuckerkrankheit (Diabetes), Folge ungenügender Insulinproduktion 
Therapie: Diät, Insulinzuführung 
7. Fortpflanzung und Entwicklung (Individualentwicklung) 6 Stunden 
Der Unterricht geht von den Kenntnissen der Schüler über Wachstum, Entwick- 
en Fortpflanzung aus, die in den vorangegangenen Schuljahren erworben 
wurden. 
48
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.