Full text: Klassen 7 bis 10 (1978)

hlkopt, 
genlap- 
) 
atmung 
ınktion 
(Expe- 
dioxid- 
1- und 
örpers 
- TBK 
ntgen- 
in der 
ckung 
nden) 
jerho- 
schen 
 
Die biologische Oxydation 
Hauptvorgang der Energiegewinnung in den lebenden Zellen 
Ausgangsstoffe: Traubenzucker als: energiereiche Verbindung und Sau- 
erstoff (Atmung) 
Cosa u 6 O3 —>6 COs =" 6 HsO Q — —674 kcal/Mol 
‘Oxydation des Traubenzuckers außerhalb des Körpers — Voraussetzung 
hohe Temperatur 
Demonstration der Verbrennung von Traubenzucker (ohne und 
mit Zusatz von Zigarettenasche) 
Wirkung von Katalysatoren 
Demonstration der katalytischen Spaltung von Wasserstoffper- 
oxid durch Mangandioxid (Braunstein) \ 
Katalysatoren in den Zellen (Biokatalysatoren) — Enzyme (Eiweißstoffe) 
Demonstration der katalytischen Spaltung von Wasserstoffper- 
‘ oxid bei Zugabe von Blut 
Verlauf der biologischen Oxydation bei Körpertemperatur durch die 
Wirkung von Enzymen 
Schrittweises Freisetzen der Energie infolge der Wirkung mehrerer ver- 
schiedener Enzyme 5 
Nutzung der freigesetzten Energie für den Stoffauf- und Stoffumbau in 
den Zellen und für die Aufrechterhaltung der Körpertemperatur 
Energiespeicherung durch Aufbau energiereicher Stoffe 
Endprodukte des Stoffwechsels: Kohlendioxid, Wasser, Harnstoff (Verbin- 
dung aus Kohlendioxid und Ammoniak, dem giftigen Abbauprodukt des 
Eiweißstoffwechsels) 
26, Ausscheidung (2 Stunden) 
er — Aufrechterhal- 
Notwendigkeit der Abgabe von Stoffen aus dem Körp 
Wasser), Entfernung 
tung der Ionenkonzentration des Blutes (Abgabe von 
Siftiger Stoffe (Harnstoff, Kohlendioxid) 
Organe mit Ausscheidungsfunktion: Atmungsorgan 
Wasser; Haut — Schweiß; Nieren — Harn 
Bau und Funktion des Ausscheidungssystems 
Nieren mit Nierenkörperchen (Verbindung mit dem 
nälchen und Nierenbecken — Filterung der Harnflüssi 
Speicherung und Aus- 
e — Kohlendioxid, 
Blutsystem), Harnka- 
gkeit aus dem Blut 
Narnleiter, Harnblase und Harnröhre — Leitung, 
Scheidung des Harns ; 
Bestandteile des Harns: Wasser, Harnstoff, Salze, Farbstoffe 
39 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.