Full text: Klassen 7 bis 10 (1978)

rsteren 
s Stoff- 
u festi- 
ffwech- 
eltätig- 
an und 
werden, 
ındlung 
tur und 
für die 
und es 
; erfor- 
ı Schü- 
2it und 
emacht 
für ein 
fen.. 
rganis- 
ıführen 
zellen | 
je und 
gsame, 
irliche, ! 
ing de! 
vensy- 
us) — 
 
Arbeitsphase des Muskels (Erregung, Kontraktion): Freisetzung von Ener- 
gie durch biologische Oxydation — Abbau von Glykogen über Trauben- 
zucker zu Kohlendioxid und Wasser, bei Sauerstoffmangel und starker 
Beanspruchung Abbau zu Milchsäure — frei werdende Energiemenge 
geringer als bei der biologischen Oxydation 
Erholungsphase des Muskels (Erschlaffung): biologische Oxydation eines 
Teiles der entstandenen Milchsäure — Energie für Glykogensynthese 
Aufbau von Glykogen aus dem anderen Teil der Milchsäure mit Hilfe von 
Enzymen : 
4.1.3. Allgemeiner Überblick über das Skelett 
Stammskelett, Extremitätenskelett, Schädel 
Besonderheiten des Baues im Zusammenhang mit dem aufrechten Gang 
(doppelt-S-förmige Krümmung der Wirbelsäule, schaufelförmiges Becken) 
414. Zusammenwirken von Muskulatur und Skelett 
Gegenspielerwirkung eines Muskelpaares als Gründlage der Bewegung 
von Körperteilen ; 
Hebelwirkung durch die Verbindung von Knochen’und Muskeln 
Gelenke, bewegliche Verbindungen zwischen Knochen 
Notwendigkeit der Koordinierung von Bewegungen (Koordinierung der 
Erregung von Muskeln bzw. Muskelgruppen) 
Aufstellen eines Funktionsschemas des Zusammenwirkens ver- 
schiedener Muskeln bei Tätigkeiten: zum Beispiel Radfahren, 
Klavierspielen 
415. Zusammenwirken der Organe 
(Wiederholung und Anwendung des erworbenen Wissens) 
Verhalten des Organismus bei Belastung (Arbeit, Sport): erhöhte Muskel- 
fäligkeit — Steigerung der Atemfrequenz — Steigerung der Pulsfrequenz 
— Steigerung des Nahrungsbedarfs — erhöhte Ausscheidung 
12, Hygiene des Stütz- und Bewegungssystems 
Bedeutung körperlicher Arbeit und sportlicher Übungen für die richtige 
Entwicklung des Stütz- und Bewegungssystems und“für den Gesamtorga- 
nn — richtige Haltung beim Sitzen, Stehen, Arbeiten 
ältungsschäden und ihre Prophylaxe e 
'echsel zwischen Ruhe und Tätigkeit als Vorausse 
tzung für die Erhaltung 
*iner normalen Muskelleistung 
43 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.