Full text: Klassen 7 bis 10 (1985)

 
Vergleichen tierischer und pflanzlicher Zellen anhand von Abbil- 
“dungen (Zellmembran, Zellwand) { 
Gliederung des Pflanzenreiches: 
Spaltpflanzen (einzellig, meist heterotroph — Bakterien) 
Lagerpflanzen (einzellig oder Zellfäden oder Zellager, autotroph — Algen; 
Zellfäden oder Zellager, heterotroph — Pilze) 
Moospflanzen (Gewebe, autotroph — Laubmoose) 
Sproßpflanzen (Wurzel und Sproß — Farnpflanzen, Samenpflanzen; 
Nacktsamer, Bedecktsamer) 
Aufstellen einer Übersicht über das System 
der Pflanzen, Zuordnen bekannter Arten 
112. Bau und Stoffwechsel der Sproßpflanzen 8 (11 Std.) 
Nährstoffe autotropher Pflanzen 
Wasser: Nährstoff autotropher Pflanzen (Wasserstoff und Sauerstoff als 
Bestandteil der meisten organischen Verbindungen) 
Lösungs-, Quellungs- und Transportmittel (Bedeutung des Wassers für 
. die Aufrechterhaltung eines bestimmten Druckes in den Zellen) 
Wasseraufnahme durch die gesamte Oberfläche des Organismus, bei 
Sproßpflanzen insbesondere durch die Wurzel 
Demonstration: Wasseraufnahme durch die Wurzel 
Salze: Einige für die Pflanze unentbehrliche Elemente — Stickstoff, Phos- 
phor, Schwefel, Kalium, Magnesium —, die in den Salzen enthalten sind 
Unterscheidung von Haupt- und Spurenelementen 
Mangelerscheinungen (Beispiel: Stickstoffmangel) 
Demonstration: Vergleich des Pflanzenwachstums 
Teilnährlösungen und destilliertem Wasser 
Aufnahme der Nährsalze durch die gesamte Oberfläche des Organismus, 
bei Sproßpflanzen hauptsächlich durch die Wurzel 
Kohlendioxid: Kohlenstoff — Bestandteil aller organischen Verb 
der Zellen (Wiederholung) 
Aufnahme des Kohlendioxids der 
in Voll- und 
indungen 
Luft (Landpflanzen), des in Wasser 
gelösten Kohlendioxids (Wasserpflanzen) durch die gesamte Oberfläche, 
des Organismus, bei Sproßpflanzen insbesondere durch die Laubblätter 
Demonstration: Kohlendioxid als notwendiger Nährstoff autotro- 
pher Pflanzen (Vergleich des Pflanzenwachstums bei normalem, 
fehlendem und überschüssigem Kohlendioxidgehalt der Luft oder 
des Wassers) R 
Auswerten von Tabellen 
Pflanzen 
Vergleichen der Nährstoffe der Pflanzen 
Tiere (stofflich und energetisch) 
zum Nährstoffbedarf verschiedener 
mit den Nährstoffen der 
61 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.