Full text: Klassen 5 bis 10 (1989)

 
 
 
4. ÜBERBLICK ÜBER BAU UND LEBENSERSCHEINUNGEN 
BEI TIEREN (SYSTEMATISIERUNG) 4 Stunden 
Im Zentrum der abschließenden Systematisierung steht die vergleichende Be- 
trachtung von Atmung, Ernährung und Reaktion auf Umwelteinflügge bei Wirbel- 
tieren, mehrzelligen wirbellogen Tieren und einzelligen Tieren. In diegen Ver- 
gleich wird auch der Mensch einbezogen. Die Schüler gollen dabei ihre EinSicht 
vertiefen, daß die genannten Lebenserscheinungen bei allen Tieren und dem Men- 
Schen im wesentlichen einheitlich verlaufen, daß aber die entsprechenden Organe 
unterschiedlich gebaut gind. | 
Einteilung der Tiere: 
Einzellige Tiere; mehrzellige Tiere - wirbelloge Tiere, Wirbeltiere 
Hohltiere, Ringelwürmer, Krebstiere, Insekten, Weichtiere als Gruppen wirbello- 
Ser Tiere; Fische, Lurche, Kriechtiere, Vögel, Säuger als Gruppen der Wirbeltiere 
Verwandtschaft durch Übereinstimmung in wesentlichen Merkmalen an Beispie- 
len 
Atmung: - 
Unterschiedliche Atmungsorgane - Haut, Tracheen, Kiemen und Lungen; einheit- 
licher Vorgang der Atmung - Aufnahme von Sauerstoff, Abgabe von Kohlendio- 
Xid 
Ernährung: ; 
Unterschiede in der Nahrungsaufnahme bei einzelligen Tieren, Hohltieren, ande- 
ren mehrzelligen wirbellosgen Tieren und Wirbeltieren 
Einheitliche Vorgänge der Ernährung - Stoffentzug aus der N ahrung; Transport 
der verdauten Stoffe in alle Zellen des Körpers; Ausscheidung von Nahrungsre- 
Sten 
Reaktion auf Umwelteinflüsse: 
Aufnahme von Umwelteinflüssen, z. B. Regenwurm (Licht, Berührung), Schnecke 
(Berührung), Mensch (Licht, Berührung, Temperaturunterschiede); Fähigkeit, auf 
Umwelteinflüsse zu reagieren, 
Hinweis auf Reizbarkeit als Eigenschaft aller Organismen | 
Beobachten und Beschreiben von Reaktionen auf Umwelteinflüsse 
Experimente: 
Nachweis der Reaktion des Regenwurms auf Licht, Berührung (L) 
Nachweis der Reaktion der Schnecke auf Berührung (L) 
Nachweis der Wahrnehmung 
von Temperaturunterschieden beim Menschen (S) 
 
 
ST( 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.