Full text: Chemie, (2. und 3. Tertial) (1950)

 
EE. 
 
 
i NI DEI 0720 Bucht, Das gleichartige Verhalten der Lö- 
ungen vor allem gegenüber Farbstoffen 
(Rotkohlfarbstoff, Lackmus) führt zur 
Stoffklasse der Basen (Metalloxyd + Was- 
zer = Base): Die Reaktionsgleichungen 
werden aufgestellt. Die interessanten Ver- 
uche, welche die Einwirkung der unedlen 
Metalle Ca, Na, K auf Wasser von-gewöhn- 
licher Temperatur zeigen, bieten noch ein- 
mal Gelegenheit, den ganzen Fragenkom- 
plex der Oxydation, Reduktion und Basen- 
bildung zu umreißen. 
23.--25. Woche: 
7. Nichimetalloxyde -- Säuren Zu 7: Das gleichartige Verhalten der 
(Verbrennung von Nicht- wäßrigen Lösungen der Metalloxyde regt 
metallen S, P, C in Luft und * zu einer entsprechenden Untersuchung der 
Nichtmetalloxyde an. Als typische' Nicht- 
metalle werden Schwefel, Phösphor und. 
Kohlenstoff in Luft und in reinem Sauer- 
stoff verbrannt. Die früheren Erfabrun- 
gen über den Verbrennungsvorgang werden 
jetzt durch die Beobachtung der teils gas- 
förmigen Oxyde der Nichtmetalle erweitert. 
Die auffälligen Gemeinsamkeiten der wäß- 
rigen Lösungen von Nichtmetalloxyden 
gegenüber den bei den Basen gebrauchten 
Farbstoffen führen zur Stoffklasse der 
„Säuren“ (Nichtmetalloxyd + Wasser = 
Säure). Die Summenformeln einiger Säu- 
“ ren werden aufgestellt. ; 
Neben den im Laboratoriumsversuch her- 
gestellten Säuren werden die stärkeren Lö- 
ungen der käuflichen Säuren betrachtet. 
in reinem Sauerstoff; die 
wäßrigen Lösungen der 
Nichtmetalloxyde, Säuren) . 5 
4 Zu 8: Die allgemeine Erfahrung, daß Säu- 
25.--27. Woche: ' ren viele Stoffe chemisch angreifen, bildet 
8. Metalle und Säuren; Salze. den Ausgangspunkt für neue Versuche, bei- 
spielsweise die, Einwirkung der Schwefel- 
Säure auf verschiedene Metalle. Bei den un- 
edlen Metallen fällt die gleichartige Reak- 
tion, nämlich die Auflösung der Metalle 
unter Gasentwicklung, auf; das Gas wird in 
(Einwirkung von Säuren auf 
Metalle; Untersuchung des 
dabei entstehenden Gases 
und geine Identifizierung als 
Wasserstoff; Untersuchung 
der Lösgungen der Metalle in allen Fällen leicht als Wasserstoff erkannt. 
den Säuren; Begriff des Sal- Auch andere Säuren, deren Verwendung 
zes; Namengebung) . . - 9 im täglichen Leben zwar bekannt (Salz- 
3 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.