Full text: Chemie : 10. Klasse

D. Kohlehydrate 
I. Wichtige Kohlehydrate und ihre Gewinnung 
Traubenzucker und Fruchtzucker: Chemisches Verhalten, Kon- 
stitution. 
Rohrzucker: Zusammensetzung, technische Zuckergewinnung. 
Stärke: Vorkommen, Eigenschaften. 
Zellulose: Vorkommen, Zusammensetzung, Eigenschaften, Ge- 
winnung. 
II. Verfahren zur Celluloseverarbeitung 
1. Papierherstellung 
2. Kunstseide- und Zellwollherstellung 
Fragen der Kunstseidenherstellung: Viskosekunstseide als 
Beispiel der Herstellung nach dem Naßspinnverfahren. Hin- 
weis auf Acetatkunstseide als Beispiel der Herstellung nach 
dem Trockenspinnverfahren. Zellwolle. 
“ 
Kunststoffe auf Cellulosebasis 
Die Celluloidherstellung 
Lehrbuch: 12. Schuljahr, $ 4, (1,2 teilweise, 3,4, Schh% 9 
{1.2,5), 8:6. 41,4), 36 (6a, bu. 3; 7) 
Lehrmittel (zur Auswahl): 
F 145 „Zuckergewinnung“ 
F 575 „Gewinnung von Zellstoff 
Bemerkungen: 
Ausführliche Erörterungen der Konstitution einzelner Kohle- 
hydrate sind zu vermeiden. Bei der Behandlung der wichtigsten 
Herstellungsverfahren ist vom Experiment auszugehen; der 
gtoßtechnischen Durchführung der Verfahren ist dabei jedoch 
besondere Aufmerksamkeit zu widmen. 
E. Verfahren der Polymerisation und Polykondensation 
1. Verfahren der Polymerisation 
Das Prinzip der Polymerisation. Synthetischer Kautschuk: 
Butadiensynthese, Polymerisation von Butadien, Buna. 
Bedeutung und Verwendung von Kautschuk, Vergleich von 
Buna und natürlichem Kautschuk, 
Polyvinylchloridwerkstoffe: Bildung von Polyvinylchlorid; 
Bedeutung dieser Stoffe (Igelit). 
2. Verfahren der Polykondensation 
Das Prinzip der Polykondensation. 
Die Phenoplaste. 
15 Stunden 
6 Stunden 
9 Stunden 
12 Stunden 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.