Full text: Lateinisch-deutsches Lehrbuch für die ersten Anfänger. - [Erste Abtheilung] ([Abt.1])

 
 
 
 
zu 
Der Spazirgung aufs Feld, 
ir lefe ‚Sect., Bi), 
RA ai 
u, ging ich a Berk Felde denelren, ds h 
kam Stadtthör ‘Da standen BE müfsig. 
Aufiaenn4eckern aber ABibea viele Landleute, Auf 
den Wiesen ‘gingen; viele Lieute spaziren. Rinder brülls 
x ten, Schafe, blökten, Auf den Bäumen ;krächzten Ra- 
ben. In. der Luft, fl logen- Vözgel:, ;Im,Flusse badeten 
sich ie Finaben ; „und Fischer an ‚gelten, nach Fischen, 
Ich sah ihnen eine lanra Wäle zu. Alsdann ging ich 
wieder nach Hause. 
18 ne 
Hauschüore. 
(of. Sect. 22.) 
In meines IHR Hause wohnen ni ey Br üder, zwey, 
Bebingsnir „und ‚drey.. Vettern. Iede haben‘ ihre. Lust 
an andern ‚Thieren.. Wir. Brüder haben Hunde. .Ihx 
Schwestern habt Hühner, die V.ettern haben Eichhörner. 
Ehedem hatten wir Brüder Eichhörnchen ; ihr Schwestern 
hattet Lämmer; ‚die ‚Keitern, hatten Nachtigallen, 
Vielleicht werden in ‚Jahresfrist wir Brüder Pferde ha- 
ben; ihr Schwestern werdet Papageyen, undı.die Vet- 
tern werden Haninchen hahen, 
\ 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.