Full text: Lehrplan Chemie

 
 
Reaktionen aufgegriffen und vertieft wurde, bei der Ammoniaksynthese und 
der Schwefeltrioxidherstellung anzuwenden. Sie müssen begründete Aussagen 
über den Verlauf der Reaktion und über ökonomisch günstige Reaktionsbe- 
dingungen bei der Ammoniaksynthese treffen können. Ferner müssen die 
Schüler die Wirtschaftlichkeit des Gips-Schwefelsäure-Verfahrens bei Verwen- 
dung einheimischer Rohstoffe besonders an der Tatsache erkennen, daß bei 
der Herstellung von Schwefeldioxid noch Zement entsteht. 
Im Stoffgebiet „Systematisierung und Praktikum zur chemischen Reaktion” 
werden das Wissen und das Können der Schüler über Stoffe und Reaktionen 
wiederholt und zusammengefaßt. Die Schüler müssen befähigt werden, die 
Reaktionen den Reaktionsarten zuzuordnen. 
Damit muß erreicht werden, daß die Schüler einen Gesamtüberblick über die 
Bereiche der Chemie erhalten. Dieser Gesamtüberblick muß den Schülern ein 
selbständiges Weiterlernen ermöglichen. Sie müssen neues Wissen in diesen 
Überblick einordnen können. 
Die ständig wachsende Bedeutung der Wissenschaft Chemie in der wissen- 
schaftlich-technischen Revolution und ihre Rolle als Produktivkraft beim Auf- 
bau des entwickelten gesellschaftlichen Systems des Sozialismus in unserer 
Republik müssen den Schülern im Stoffgebiet „Die Wissenschaft Chemie als 
Produktivkraft” zusammenfassend sichtbar werden. 
In bezug auf die geistige Entwicklun g der Schüler sind folgende 
Ziele zu erreichen: 
Die Schüler sind zu befähigen, chemische Sachverhalte mit Hilfe der Kenntnisse 
über die Struktur der Stoffe zu erklären. Den Schülern muß bewußt werden, 
daß die chemische Zeichensprache eine eindeutige und international verständ- 
liche Darstellung von Aussagen und Definitionen gestattet und die Struktur 
chemischer Verbindungen erkennen läßt. 
Durch gedankliches Verbinden des Beobachtbaren im makroskopischen Be- 
reich mit Vorgängen beziehungsweise Veränderungen im submikroskopischen 
Bereich ist das Wissen um das Wesen chemischer Reaktionen zu vertiefen und 
abzurunden. Dabei sind die Schüler weiterhin zu befähigen, bei allen Erörte- 
rungen von der Erscheinung zum Wesen vorzudringen. Die Schüler müssen 
zusammenhängend vorgetragene Ausführungen selbständig zielgerichtet ver- 
folgen und Wesentliches schriftlich festhalten können. 
Die Fähigkeit der Schüler, Experimente selbständig zu planen, durchzuführen, 
auszuwerten und zu protokollieren ist konsequent weiterzuentwickeln und im 
Stoffgebiet 4. zu einem relativen Abschluß zu führen. 
Die Schüler sind in die Lage zu versetzen, bei der Lösung von Aufgaben und 
bei der Auswertung von Experimenten mathematische Arbeitsverfahren selb- 
ständig anzuwenden. 
Experimente sind verstärkt für die Entwicklung des schöpferischen Denkens 
der Schüler und für das selbständige geistige Erschließen chemischer Sachver- 
halte zu nutzen. Die Schüler müssen erkennen, daß jede Hypothese auf bereits 
vorhandenem Wissen aufbaut und experimentell zu prüfen ist. 
Die besonders im Deutschunterricht entwickelten Fähigkeiten, einen Sachver- 
halt folgerichtig, zielstrebig und logisch sprachlich zu beschreiben und zu er- 
118 
 
 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.