Full text: Lehrplan Chemie

 
 
Begriff: Metallbindung 
Wiederholen der Kenntnisse (aus dem Physikunterricht der Klasse 6) über die 
Verschiebbarkeit elektrischer Ladungen (frei bewegliche Elektronen) in Metallen 
Unterrichtsergebnisse im Bereich des Wissens und Könnens 
— Metallbindung als der auf der Anziehung zwischen elektrisch positiven Metall- 
Ionen und frei'beweglichen Elektronen beruhende Zusammenhalt 
2.3. Chemische Reaktion auf der Grundlage des Atombaus 
und der chemischen Bindung (1 Stunde) 
Neuverteilung der Außenelektronen und Umbau der Bindung am Beispiel der 
Reaktion von Natrium oder Magnesium mit Chlor — Elektronenübergang 
Experiment 
— Reaktion von Natrium oder Magnesium mit Chlor L 
Unterrichtsergebnisse im Bereich des Wissens und K Önnens 
— Chemische Reaktion als Neuverteilung der Elektronen und Umbau der chemi- 
schen Bindung 
2.6. Wiederholung (1 Stunde) 
Zusammenhang zwischen Atombau und chemischer Bindung 
Vergleichen der Bindungsarten 
3. Säuren 6 Stunden 
Die Schüler lernen die Stoffgruppe der Säuren kennen. Aus dem Erfahrungsbereich 
der Schüler und unter Nutzung der erworbenen Kenntnisse über Chlorwasserstoff 
ist der Begriff „Säure“ einzuführen. { 
Die Prüfung auf elektrisches Leitvermögen von. Säurelösungen (mit Hilfe einer 
angelegten Wechselspannung und einer in den Stromkreis geschalteten Glühlampe) 
muß zu der Erkenntnis führen, daß in diesen Lösungen die Säuren dissoziiert sind. 
Die Begriffe „Anion“ und „Kation“ sind zu wiederholen. 
Farbreaktionen mit Indikator. 
handensein eines Übersch 
zeichnen. 
en sind zunächst als sichtbarer Hinweis für das Vor- 
usses von frei beweglichen Wasserstoff-Ionen zu kenn- 
46 
 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.