Full text: Lehrplan Chemie

 
 
» 
1.1.. Reaktionsbedingungen und Reaktionsverlauf (5 Stunden) 
Reaktionsbedingungen:; 
Wiederholung der Kenntnisse über Temperatur und Druck aus dem Physik- 
unterricht der Klassen 7 und 8 
Erklären der Temperatur als Zustandsgröße, die die mittlere kine- 
tische Energie der Teilchen kennzeichnet 
Erklären des Drucks mit Hilfe kinetischer Betrachtungen 
Begriff: Konzentration 
Erklären des Zusammenhangs zwischen Druck und Konzentration } 
Schließen auf den Zusammenhang zwischen Druck (Konzentration) 
und der Anzahl möglicher Zusammenstöße; Erkennen der direkten 
Proportionalität 
Reaktionsverlauf: 
Vorhandensein von Teilchen in Ausgangsstoffen 
Wiederholung der Kenntnisse über innere Energie der Teilchen aus dem 
Physikunterricht der Klasse 8 
Ungeordnete Bewegung der Teilchen und Zusammenstöße dieser Teilchen mit 
einer bestimmten Mindestenergie (Beispiel: Synthese von Jodwasserstoff) 
beziehungsweise Vorhandensein eines bestimmten Mindestbetrages an innerer 
Energie (Beispiel: thermische Zersetzung von Kalkstein) 
Wiederholung der Kenntnisse über die Aktivierungsenergie 
Aktivierung und Umsetzung 
Wiederholung der Kenntnisse über die Reaktionswärme 
Reaktionsgeschwindigkeit: 
Wiederholung der Kenntnisse über schnell und langsam verlaufende Reak- 
tionen (Synthese von Chlorwasserstoff; allmähliche Zersetzung von Wasserstoff- 
peroxid) 
Begriff: Reaktionsgeschwindigkeit 
Veranschaulichung des Zusammenhangs zwischen Konzentration und Zeit durch 
ein Diagramm 
Abhängigkeit der Reaktionsgeschwindigkeit von der Konzentration und der 
Temperatur 
Erklären der Erhöhung der Reaktionsgeschwindigkeit beim Erhöhen 
der Konzentration durch die Vorstellung von der erhöhten Anzahl 
möglicher Zusammenstöße 2 
Erkennen der Abnahme der Konzentrationen der Ausgangsstoffe 
während der Reaktion 
Erklären der Erhöhung der Reaktionsgeschwindigkeit beim Erwärmen 
durch die Vorstellung von der erhöhten Anzahl wirksamer Zusammen- 
stöße 
 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.