Full text: Lehrplan für Chemie

Abhängigkeit der Elastizität des Gummis vom Anteil Schwefel 
Vergleich der Zusammensetzung und der Eigenschaften von syn- 
thetischem Kautschuk und Naturkautschuk 
Verwendung von Kautschuk als Elast 
Entwicklung des Kombinats VEB Chemische Werke Buna zu einen 
wichtigen Produktionsbetrieb für Elaste und Plaste 
Wiederholung aus Klasse 9: 
Bildung von Polyamiden aus £& -Kaprolaktam 
Struktur von Molekülen des &£-Kaprolaktam (die Herstellung des 
Kaprolaktam ist nicht zu behandeln) 
Herstellung des Polyamids aus £-Kaprolaktam 
Weiterverarbeitung des Polyamids zu Chemiefaserstoffen und 
Plasten 
Räumliche Anordnung der Makromoleküle in der Chemiefaser 
Hinweis auf andere Chemiefaserstoffe 
Gegenüberstellung von vollsynthetischen und halbsynthetischen 
Chemiefaserstoffen hinsichtlich der Ausgangsstoffe und Eigen- 
schaften 
Bepublik_ 
Wachsender Bedarf an Plasten, vor allem in der Elektrotechnik, 
im Maschinenbau und in der Bauindustrie 
Verdoppelung der Weltproduktion an Plasten etwa alle 5 Jahre 
Die Bedeutung der Plaste und Elaste für den Prozeß der Chemi- 
sierung der Volkswirtschaft der DDR 
Die Steigerung der Produktion von Plasten, Elasten und Chemie- 
faserstoffen (vor allem der Polyesterfaserstoffe) 
Die vorrangige Entwicklung der Produktion solcher Plaste, 
Elaste und Chemiefaserstoffe, die den Produktionsbedingungen 
der DDR entsprechen, wie z. B. PVC, Aminoplaste, Polyäthylen 
33 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.