Full text: Klasse 8 (1979)

 
 
Hydroxid-Ion als zusammengesetztes Ion 
Prüfung von Baselösungen auf elektrische Leitfähigkeit 
Dissoziation von Basen in elektrisch positiv geladene Metall-Ionen und 
elektrisch negativ geladene Hydroxid-Ionen i 5 
Begriff: Base 
Aufstellen der Formeln von Basen 
Entwickeln und Interpretieren von Dissoziationsgleichungen von 
Basen > 
Prüfung von Baselösungen mit Indikatoren (Lackmus und Universalindi- 
kator) auf frei bewegliche Hydroxid-Ionen 
Experimente 
— Prüfen von Baselösungen auf elektrische Leitfähigkeit L 
— Prüfen von Baselösungen mit Indikatoren S 
Unterrichtsergebnisse im Bereich des Wissens und Könnens 
— Nennen einiger Eigenschaften des festen Kalziumhydroxids und Na- 
triumhydroxids und Beispiele ihrer Verwendung 
— Umgehen mit Baselösungen unter Beachtung der Arbeitsschutzbestim- 
mungen i 
— Richtiges Verhalten bei Verätzungen durch Basen und Baselösungen 
-— Feststellen der elektrischen Leitfähigkeit von Baselösungen 
—- Erklären (der elektrischen Leitfähigkeit von Baselösungen mit dem 
Wissen über die Dissoziation 
— Basen als Verbindungen, deren wäßrige Lösungen frei bewegliche, 
elektrisch positiv geladene Metall-Ionen und elektrisch negativ gela- 
dene Hydroxid-Ionen enthalten 
— Aufstellen der Formeln von Basen 
— Entwickeln und Interpretieren von Dissoziationsgleichungen von Basen 
— Nachweisen von Baselösungen durch Indikatoren 
_ Beschreiben des Farbumschlages von Indikatoren in Baselösungen 
als Wirkung frei beweglicher Hydroxid-Ionen 
— Indikatoren als Nachweismittel für Säuren und Basen 
5.2. Darstellung einiger Baselösungen (2 Stunden) 
Reaktion der Oxide einiger Metalle mit Wasser 
Feststellen der Stoffumwandlung und der Energieabgabe bei der 
chemischen Reaktion von Kalziumoxid mit Wasser 
Vergleichen des Baus der Teilchen der Ausgangsstoffe und Reak- 
tionsprodukte bei den chemischen Reaktionen von Magnesium-. 
oxid und Kalziumoxid mit Wasser 
Reaktion von Natrium und von Kalzium mit Wasser 
Entwickeln von chemischen Gleichungen für die chemischen Reak- 
"tionen von einigen Metallen und Metalloxiden: mit Wasser 
Berechnen der Massen von Ausgangsstoffen a 
 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.