Full text: Klasse 8 (1979)

_ Beschreiben des Baus der Moleküle und der Atombindung in den 
Molekülen der Halogene 
— Vergleichen des Atombaus und einiger Eigenschaften der Elemente der 
VII. Hauptgruppe ausgehend von deren Stellung im Periodensystem 
der Elemente : 
- Vergleichen der Eigenschaften von Chlor, Brom und Jod 
(Farbe, Aggregatzustand, Löslichkeit von Chlor und Brom in Wasser, 
von Brom und Jod in Tetrachlormethan, schädigende Wirkung 
von Chlor, Brom und Jod auf Atmungsorgane und Haut) 
— Werten des Mißbrauchs chemischer Stoffe als Kampfstoffe durch 
imperialistische Staaten ; 
9.2. Verbindungen der Halogene (6 Stunden) 
Vorkommen von Halogenen in Verbindungen (Salzlagerstätten) 
Chemische Reaktion von Chlor, von Brom und von Jod mit Metallen 
Berechnen von Massen und Volumen von Stoffen bei den chemischen 
Reaktionen von Halogenen mit Metallen 
Ableiten der Art und Anzahl der Ladungen der Ionen aus der: An- 
zahl der Außenelektronen der Atome am Beispiel der Elemente der 
VII. Hauptgruppe 
Begriff: Halogenid 
Löslichkeit von Halogeniden in Wasser 
Nachweis von Chlorid-, Bromid- und Jodid-Ionen 
Begriff: Fällungsreaktion j 
Entwickeln und Interpretieren der chemischen Gleichungen für 
Fällungsreaktionen in Ionenschreibweise 
Verwendung von Natrium- und Kaliumchlorid als Speise- beziehungs- 
weise Düngesalz 
“ Verwendung von Silberbromid zur Herstellung von Fotomaterialien 
Gruppeneigenschaften der Halogene 
Darstellung von Chlorwasserstoff 
Eigenschaften der Halogenwasserstoffe (gasförmiger Aggregatzustand, 
Farbe, Dichte im Vergleich zu der der Luft, Löslichkeit in Wasser, Ne- 
belbildung an feuchter Luft) 
Verwendung von Chlorwasserstoff 
Polare Atombindung in den Molekülen von Chlor-, Brom- und Jodwasser- 
stoff 
Dissoziation von Halogenwasserstoffen 
Entstehen von Säurelösungen beim Lösen der Halogenwasserstoffe in 
Wasser ; 
Chemische Reaktion von Halogenwasserstoffsäuren mit Metallen, Metall- 
oxiden und Baselösungen zu Halogenidlösungen 
Experimente 
.— "Reaktion von Chlor, von Brom und von Jod mit Aluminium L 
— Nachweisen von Chlorid-, Bromid- und Jodid-Ionen mit Silber- 
Ionen | Ss 
35 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.