Full text: Lehrplan der zehnklassigen allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule Chemie, Klassen 7 bis 10

den) 
leich 
e mit 
über- 
gela- 
Onen 
urch 
Säu- 
eim 
Löt- 
fen; 
ein; 
lika- 
iure 
len) 
1hy- 
pH- 
4m 
(ka- 
lei- 
j Experimente: 
 
Entwickeln von Reaktionsgleichungen für die Reaktionen von SäurelöSungen 
mit MetallhydroxidlöSungen 
Erklärung des Entstehens einer neutralen LöSung bei der Reaktion von Sauren 
mit basisSchen LöSungen 
Interpretieren von Reaktionsgleichungen in Jonenschreibweise für die Reaktio- 
nen von SäurelöSungen mit MetallhydroxidlöSungen 
Name und Formel von Nitraten, Sulfaten, Phosphaten - Kennzeichnung als Ionen- 
Substanzen 
Bedeutung von Neutralisationen in Natur und Technik, z. B. Neutralisation Saurer 
Böden, Neutralisation von Industrieabwässern ) 
Experimente : T 
Prüfen der wäßrigen LöSungen von Natriumchlorid, Natriumhydroxid und Chlor- 
wassSerstoff 80wie von destilliertem Wasser mit einem Indikator (S) 
Tropfenweises Versetzen einer verdünnten Salzsäure mit einer verdünnten Natri- 
umhydroxidlögung in Anwesenheit eines Indikators (S) 
Feststellen der Temperaturerhöhung bei der Neutralisation und Eindampfen der 
entstandenen Lösung (L) 
Prüfen des Verhaltens natürlicher Farbstoffe (Z. B. Rotkohl, rote Rübe) gegenüber 
Sauren und basischen Lösungen (L) 
2.6. Nachweis von Ionen (3 Stunden) 
Untersuchung wäßriger Lögungen auf das Vorliegen bekannter Ionen - Analyse 
Nachweis von Sulfat-Ionen 
Entwickeln von Reaktionsgleichungen in lonenschr 
Niederschlägen 
eibweise für die Bildung von 
Nachweisen von bis zu zwei verschiedenen lonen (z.B. H30*, OH, E15. Pb*?t, 
Ba*?", 8037) in unbekannten wäßrigen LöSungen (S) 
3, Bau und chemische Reaktionen einiger Metalle 10 Stunden 
Mit der Behandlung der Metallbindung und des Baus der Metalle erweitern die 
Schüler ihre Kenntnisse über den Bau von Stoffen. Die Schüler erkennen den Zu- 
EE zwigchen dem Bau und einigen. physikalischen Eigenschaften von 
etallen. 
Anhand der chemischen Reaktionen von Metallen mit verdünnten Säuren ler- 
nen die Schüler durch die Behandlung von Elektronenübergängen eine weitere 
Möglichkeit der Veränderung von Teilchen bei chemischen Reaktionen kennen. 
Diese Reaktionen und die Reaktionen von Metallen mit Sauerstoff Sowie mit Chlor 
und Brom werden zu einer weiteren Art chemischer Reaktionen, der Redoxreak- 
tion, zusammengefaßt. Dabei werden die Oxidationszahlen zur Kennzeichnung 
von Redoxreaktionen und der entsprechenden Teilreaktionen eingeführt. Die 
Schüler erfasgen die Funktion von Oxidationsmitteln und Reduktionsmitteln bei 
Redoxreaktionen. 
Die Schüler festigen ihr Können im Umgang mit der chemischen Zeichenspra- 
3* 35 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.