Full text: Lehrplan der zehnklassigen allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule Chemie, Klassen 7 bis 10

 
 
'Experimente : ; 
Reaktion von Kupfer(II)-oxid mit Wasserstoff (1) 
Reaktion von Wasserdampf mit Magnegium (L) 
4. Merkmale und quantitative Betrachtung 
der chemischen Reaktion 10 Stunden 
In diesem Stoffgebiet werden die Kenntnisse der Schüler aus Klagsse 7 über Merk- 
male der chemischen Reaktion gefestigt und erweitert. Die Begriffe Reaktions- 
wärme 80wie exotherme und endotherme Reaktion werden eingeführt. Die Kennt- 
Nnisse der Schüler über die Teilchenveränderungen bei chemischen Reaktionen 
und über die chemische Bindung werden angewendet, um den Umbau chemischer 
Bindungen als Merkmal chemischer Reaktionen herauszuarbeiten. 
Ausgehend von den Kenntnissgen der Schüler über Massenverhältnisse bei che- 
mischen Reaktionen werden Massgen von Stoffproben bei chemischen Reaktionen 
mittels allgemeiner Größengleichung berechnet. Die quantitative Betrachtung von 
. Stoffen und chemischen Reaktionen wird durch die Einführung der phygikali- 
Schen Größe molares Volumen erweitert. Auf dieger Grundlage werden Volumen- 
'verhältnisse bei chemischen Reaktionen betrachtet und Volumen von gasförmigen 
Stoffen bei chemischen Reaktionen mittels allgemeiner Größengleichung berech- 
net. Die Schüler entwickeln ihre Fähigkeiten weiter, aus dem Tafelwerk Sowie aus 
gegebenen Reaktionsgleichungen die für die Berechnungen notwendigen physika- 
lischen Größen zu entnehmen. In den nachfolgenden Stoffgebieten ist das Können 
“im Berechnen von Massen und Volumen von Stoffen bei chemischen Reaktionen 
Schrittweise zu entwickeln. | 
) Die quantitativen Betrachtungen zur chemischen Reaktion sind mit Experimen- 
ten zu verbinden. Die Bedeutung von Massen- und Volumenberechnungen für La- 
bor und Produktion gind den Schülern bewußtzumachen. 
4.1. Merkmale der chemischen Reaktion (4 Stunden) 
Wiederholung aus dem Chemieunterricht Klassge 7: Stoff- und Energieumwand- 
lung Sowie Umordnung und Veränderung von Teilchen bei chemischen Reaktio- 
nen . 
Unterscheidung von exothermer und endothermer Reaktion 
Exotherme Reaktion als chemische Reaktion, die unter Wärmeabgabe verläuft 
Endotherme Reaktion als chemische Reaktion, die unter Wärmeaufnahme ver- 
läuft 
Reaktionswärme als Wärme, die bei einer chemischen Reaktion abgegeben oder. 
aufgenommen wird 
X 
 
Angabe der Reaktionswärme Q neben der Reaktionsgleichung in Ee 
Vergleich der Arten der chemischen Bindung 
Umbau chemischer Bindungen bei chemischen Reaktionen 
Chemische Reaktion: Vorgang, der durch Stoffumwandlung und Energieumwand- 
lung Sowie durch Umordnung und Veränderung von Teilchen und den Umbau che- 
mischer Bindungen gekennzeichnet ist 
Erläutern der Merkmale der chemischen Reaktion an Beispielen 
38 . 
 
 
1u 
ge 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.