Full text: Lehrplan der zehnklassigen allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule Chemie, Klassen 7 bis 10

und 
etra- 
duk- 
und 
Aus- 
Teu- 
en) 
vei 
wi- 
wi“ 
ng 
38- 
7d 
N- 
N- 
Ür 
 
„addition: chemische Reaktion, bei der Sich jeweils zwei Moleküle der Ausgangs- 
Stoffe zu einem Molekül des Reaktionsprodukts vereinigen 
Entwickeln der Reaktionsgleichungen für die Reaktionen von -Ethen und 
Ethin mit Brom Sowie von Ethen mit Wasserstoff 
Nachweis von Mehrfachbindungen 
Hinweis auf Polymerisation von Ethen zu Polyethylen und von Vinylchlorid zu Po- 
1yvinylchlorid 
Polymerisation als Addition 
Polyethylen und Polyvinylchlorid als makromolekulare Stoffe 
Experimente: 
Reaktion von Ethenh mit Brom (L) 
Darstellen von Ethin und Reaktion von Ethin mit wäßriger Bromlösung (S8) 
Prüfen von Benzin mit wäßriger Bromlösung (S) 
1.4. Erdöl und Erdgas als Stoffgemische aus Kohlenwasserstoffen (3 Stunden) 
Erdöl und Erdgas als natürliche Vorkommen von Kohlenwasserstoffen 
Stoff- und energiewirtschaftliche Verwendung von Erdöl und Erdgas 
Begründen der Notwendigkeit der hohen Veredlung von Erdöl und Erdgas 
Cracken als Aufspalten von langkettigen Molekülen in kurzkettige Moleküle von 
Kohlenwasserstoffen und Bildung von ungesättigten KohlenwasserStoffen (helle 
Produkte) 
Anwendung von Katalysatoren 
Hinweis auf Herstellung von Ethen 
Experiment: 
Cracken von Paraffinöl und Prüfen der gasförmigen Reaktionsprodukte mit wäßri- 
ger Bromlösung (L) 
1.5. Einige aromatische Kohlenwasserstoffe (2 Stunden) 
Benzen als einfachster aromatischer KohlenwassSerstoff . 
Struktur des Benzenmoleküls (Kekuleformel und Strukturformel mit Elektronen- 
Sextett) 
MES der Leistung von A. Kekule bei der Strukturaufklärung des Benzenmo- 
eküls 
Mn von Benzen und Toluen (Aggregatzustand bei 20'C, Geruch, Giftig- 
eit) ; ; 
Chemische Reaktionen von Toluen mit Sauerstoff und mit 
Reaktionen einfacher aromatischer Kohlenwasserstoffe 
Vergleich der Bindung in Molekülen einfacher aromatischer Kohlenwasserstoffe 
mit der Bindung in Molekülen von Alkenen, Zusammenhang zwischen diesen 
Strukturmerkmalen und den chemischen Reaktionen dieser Stoffe 
Hinweis auf Naphthalen als weiteren aromatischen Kohlenwasserstoff und auf Py- 
ridin als aromatische Verbindung 
Aromatische Verbindungen als wichtige 'Ausgangsstoffe 
Sen, 2. B. zur Herstellung von Farbstoffen, Arzneimitteln, 
Brom als Beispiele für 
für organische Synthe- 
Pflanzenschutzmitteln 
DIE; 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.