Full text: Verhandlungen der ... Direktoren-Versammlung in der Provinz Schlesien - 8=30.1888 (8)

6 Bestrebungen auf Herstellung der Einheitsschule. Roferat. 
Sobald Sie Solche Übung anch nur in einem Fache anstellte, Sich gezwungen 
Sehen würde, nach und nach alle übrigen Fächer ganz fallen zu lasgen, 
d. 1, Fachschule in des Begriffes Schärfster FasSung und Werkstatt für 
wenige zu werden. Es würde dann eben nicht zu einer Gesamt- oder 
KinheitsSchule kommen können, Sondern die Zahl der Schulkategorieen 
müſste Sich mit Notwendigkeit vermehren. 
Ich bin der Ansicht -- und damit komme ich auf den zweiten der 
oben aufgestellten Sätze -- daſs gerade die praktischste Schule die ist, 
die zunächst auf das Praktische, auf die unmittelbare Nutzbarkeit für 
das praktische Leben, auf die Utilität gar keine Rücksicht nimmt, Sondern 
Statt desSen das Schöne, groſse, ideale Ziel verfolgt, durch angemesgene 
Beschäftigung alle Kräfte des jugendlichen Geistes zu löSgen und gein 
Interesse nach vielen, nach den wichtigsten Seiten anzuregen. Das war 
der Standpunkt eines Humboldt, eines Mannes, den auch die Praktiker 
VeranlasSung haben hoch zu achten; das wird der klare und unverrück- 
bare Standpunkt aller derjenigen bleiben, die Sich nicht von den 
wechselnden BedürinisSen des praktischen Lebens hin und her zerren 
lasSen, Sondern dasSelbe mit klarem Blicke und überlegenem Geiste be- 
herrSchen wollen. 
Diese GrundSätze Sind 80 wahr und tief begründet, daſs kein Schulmann, 
keine Schule Sie verleugnen kann: oder wie Sollte beispielsweise eine Latein 
treibende realistische Schule diese Sprache als Unterrichtsgegenstand 
durch bloſse Utilität rechtfertigen können? Sogar in einer Landwirt- 
SchaftsSchule hörte ich einen ehemaligen Schüler dergelben bei einer 
Festlichkeit Seinen Dank dafür aussprechen, das die Schule das Ideale 
in Ihm geweckt und gepflegt habe. 
Trotzdem machen freilich jene Schlagwörter „Verwendbarkeit für 
das praktiSsche Leben" u. ähnl. auf die groſse Menge Eindruck und 
wecken und vermehren die Unzufriedenheit mit dem Begstehenden. 
ce. Entfernung des Gymnagiums yom modernen Tieben. 
Nicht minder dürftig erscheint mir der Vorwurf zu Sein, daſs das 
Gymnasinm, wie das vom praktiSchen Leben Entfernte und Entfernende, 
S0 auch das von dem modernen Leben und dessen Forderungen weit 
Abstehende pflege und die Gegenwart vernachlässige, Statt gerade diese 
der Jugend zum Verständnis zu bringen. In diesem Sinne ruft Kühn 
OS. 19 emphatisch aus: „Das Moderne bricht Sich Sicher Bahn!" und Jacusiel 
3. 7 bestimmt als den Inbegriff der Schule, daſs gie den jeweiligen Ge-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.