Full text: Verhandlungen der ... Direktoren-Versammlung in der Provinz Schlesien - 8=30.1888 (8)

Ziel und Methode des naturbeschreibenden Unterrichts. Korreferat. 163 
Korreferat. 
Die mir zugestellten Gutachten von 55 SchlesiSchen höheren Lehr- 
anstalten „über Ziel und Methode des naturbeschreibenden Unterrichts 
an Gymnagien, RealgymnasSien und höheren Bürgerschulen" Sind in ma- 
terieller wie in formeller Hingicht Sehr verschieden, insofern diegelben 
einerSeits entweder nur eine oder mehrere oder alle Kategorien höherer 
Lehranstalten in ihren Ausführungen berücksichtigen, anderergeits in- 
Sofern SIe Referate und Korreferate mit oder ohne Konferenzprotokolle 
enthalten. 
2) Arten der Gutachten in materieller Hingicht. 
Obwohl die Behandlung des Themas in gleicher Weise den natur- 
beschreibenden Unterricht auf GymnagSien wie auf Realgymnasgien und 
höheren Bürgerschulen berücksichtigen Sollte, haben die Referenten ein- 
zelner Anstalten Sich nur auf diejenige Kategorie von Schulen beschränkt, 
die Sie durch Amtserfahrung am besten kennen gelernt und über Sie 
daber am Sachkundigsten zu urteilen in der Lage waren. 
1. So baben bei ihrer Darstellung nur das Gymnagium im Auge 
gehabt die Referate der Gymnasien zu Breglau (KliSabetb-, Magdalene-, 
Friedrich-, Johannes-, Mattbias- und König Wilhelm-), Brieg, das zweite 
Referat von Beuthen (das Sich nur mit der Behandlung der Mineralogie 
befaſst), Hirschberg, Jauer, Königshütte, Kreuzburg, Lauban, 
Leobschütz, Liegnitz GymnagSium (obwohl nirgends bestimmt aus- 
geSprochen), Liegnitz Akademie, Ohlau, Oppeln, Pleſs, Ratibor und 
Wohlau, 
2. Nur das Realgymnasgium berücksichtigen: die Ref. der Real- 
gymnasien zu Breglau (heiliger Geist), LandesShut und Neilse, 
3. Nur die höhere Bürgerschule, die Wilhelmsschule zu Liegnitz 
und die höhere Bürgerschule II zu Breglau. 
4. Gymnasium und Realgymnasgium: das 1. Referat von Beuthen 
und Neiſse (GymnasSium). 
5. GymnasSium, Realgymnagium und höhere Bürgerschule: 
die Gymnasien zu Bunzlau, Glatz, Gleiwitz, Glogau (ev. 1. kath.), 
Görlitz, Gr. Strehlitz, Kattowitz, Neustadt, Oels, Patschkau, 
Sagan, Schweidnitz, Strehlen und Waldenburg (letzteres aller- 
dings hauptsächlich das Gymnagium berücksichtigend); ferner die Real- 
gymnagien zu Breglau (am Zwinger), Grünberg, Sprottau und Tarno- 
witz; die Progymnasien zu Frankenstein und Striegau, die Real- 
progymnaSien zu Freiburg und Löwenberg, endlich die höheren 
Bürgerschnlen zu Breglau (I und III) und Ratibor. 
11%
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.