Full text: Verhandlungen der ... Direktoren-Versammlung in der Provinz Schlesien - 8=30.1888 (8)

Protokolle der Verhandlungen. 
Mittwoch, den 23. Mai 1888, vormittags 9 Uhr. 
Beratung über Thema I: 
Sind die Bestrebungen zu billigen, die auf die Einrichtung 
der EinheitsSchule gerichtet Sind? 
amen 
Vorgitzender: Geh. Regierungs- und Provinzialschulrat Prof. Tschackert. 
Referent: Provinzialschulrat Hoppe. 
Korreferent: Gymnasgialdirektor Prof. Dr. Schulte, Beuthen. 
Protokollführer: Gymnagialdirektor Dr. Hansel, Leobschütz, und 
Gymnagialdirektor Dr. Larisch, Groſfs-Strehlitz. 
Führer der Rednerliste: Direktor Dr. Eitner, Görlitz. 
 
Geheimer Regierungs- und Provinzial-Schulrat Prof. TSchackert 
eröffnet die Konferenz, indem er die Vorsteher der höheren Schulen be- 
grüſst und den Wunsch ausspricht, daſs die Verhandlungen mit freudiger 
Hingebung geführt werden und zur Förderung des höheren Schulwesens 
beitragen möchten. 
Nach Mitteilung der Seit der letzten Vergammlung vorgekommenen 
Veränderungen im Bestande der Mitglieder der Konferenz und Fesgt- 
Stellung der Liste der Anwegenden wird in die Tagesordnung eingetreten. 
Der Referent stellt im gedruckten Referat richtig Seite 20, Zeile 4 
von unten Korreferent Statt Referent, Seite 39, Zeile 10 von unten 
Festigkeit Statt Fähigkeit, Seite 44, Zeile 6 von oben von allen Sstatt 
vor allen, Seite 45, vorletzte Zeile die letzte Schule statt der letzte 
Schüler,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.