Full text: Verhandlungen der ... Direktoren-Versammlung in der Provinz Schlesien - 8=30.1888 (8)

186 
Bestrebungen auf die Einrichtung der Einheitsschule. Protokoll. 
Angenommene Thesen. 
. Das Begtehen vergchiedener Arten höherer Schuleu neben einander bedingt 
keine innere Zerklüftung des Volkes. 
Das Bestehen vergechiedener Arten höherer Schulen ist durch das Bedürfnis 
gerechtfertigt. 
. Die verschiedenen Arten von Schulen Sind nicht durch einen über Quarta 
hinausgehenden gemeingamen Unterbau und gemeinsamen Unterricht der 
mittleren und oberen Klagsgsen in einzelnen Fächern zu verbinden. 
. Die Bestrebungen des deutschen Einheitsschulvereins, die darauf gerichtet 
Sind, Gymnasium und Realgymnagium in eine einzige Schule zu verschmelzen, 
Sind nach Gegschichte und Zustand beider Schulen unberechtigt. 
. Die bekannt gewordenen Pläne der EKinheitsschule sind unfertig und lassen 
erkennen, daſs gie Zersplitterung der Kräfte, Überbürdung der Schüler und 
Schädigung der humanistischen wie realistischen Fächer herbeiführen müggen. 
. Fortgehritt in methodischer Behandlung der Schulaufgabe ist nicht bloſs 
Vorbedingung einer neuen Schule, sondern das Hauptaugenmerk der alten.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.