Full text: Verhandlungen der ... Direktoren-Versammlung in der Provinz Schlesien - 8=30.1888 (8)

Vorwort. 
1emaeneramenntranetntntnnm 
veit der im Jahre 1885 abgehaltenen, Siebenten SchleSiSchen Direk- 
toren-VerSammlung ist die Ober-Realschule in Brieg, Ostern 1886, auf- 
gelöst, die bisherige höhere Bürgerschule in Ratibor, Michaelis 1886, als 
Real-ProgymnasSium anerkannt worden und die höhere Bürgerschule in 
Görlitz, OStern 1888, neu entstanden. 
Aus der Zahl der internen Räte des königlichen Provinzial-Schul- 
kollegiums zu Breslau Schied durch Vergetzung der Regierungs- und Schul- 
rat Sander (1886) und durch Übertritt in den Ruhestand der Geheime 
Regierungs- und Provinzial-Schulrat Prof. Dr. Sommerbrodt (1888). 
An des ersteren Stelle trat der Kongistorial-, Regierungs- und Schul- 
rat Kismann, an die des letzteren Provinzial-Schulrat Hoppe. 
Von den Direktoren Sind 
a) ausgeschieden : 
1) Direktor Nieberding in Gleiwitz 1885, mit dem Charakter als Geh. 
Regierungsrat pensSioniert, 
2) v Dr. ZasStra am Gymnagium in Neiſse 1885, mit dem Cha- 
rakter als Geh. Regierungsrat penSionilert, 
3) )» Dr. Wentzel in Sagan 1885, gestorben, 
4) » Rögner in Leobschütz 1885, gestorben, 
5) » Dr. Bouterweck in Bunzlau 1886, als Direktor nach Burg- 
Steinfurt vergetzt, 
6) » Nöggerath 1886, infolge AuflöSung der Ober-Realschule 
in Brieg zur Disposgition gestellt, 
7) » Dr. Reimann vom Gymnasgium in Gleiwitz 1886, 
8) ,» Hoppe vom Gymnasium in Brieg 1888, als Provinzial- 
Schulrat angestellt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.