Full text: Verhandlungen der ... Direktoren-Versammlung in der Provinz Schlesien - 8=30.1888 (8)

Bestrebungen auf Herstellung der Einheitsschule, Referat, 39 
Naturwisgenschaften in der Einheitsschule), Frick (die Möglichkeit der 
höheren Einheitsschule) und Hornemann (die Pflege des Auges und der 
Ansgchauung in der Einheitsschule) gehört, in eine Erörterung dersSelben 
aber nicht eingetreten. Die drei Vorträge Sind Sodann als 1. Heft der 
„Schriften des deutschen LEinheitsschulvereins* erschienen; es folgte 
bereits ein Il. Heft, das nur eine Abhandlung enthält und zwar von 
Hornemann (die Zukunft unserer höheren Schulen). 
IT. Gegen die Gründe des BEinheitsschulvereins. 
Aus dem mitgeteilten Material ist ersichtlich, daſs alle Gründe, 
welche im I. und I1. Teil dieser Berichterstattung erörtert worden Sind 
als zur Schulreform drängende, ohne Ausnahme von dem Einheitsschu]- 
verein für Seine Zwecke in Anspruch genommen werden. Und da jene 
Gründe einzeln bereits zurückgewiesen oder auf das rechte Maſs zurück- 
geführt Sind, 80 wäre unsgere Aufgabe beendigt, wenn nicht gerade die 
Form der Lögung der Schulfrage, wie Sie der deutsche Einheitsschul- 
verein denkt, hervorragende Köpfe und bewährte Kräfte für Sich ge- 
wonnen hätte und deshalb Anspruch auf eine besondere Bebandlung 
machen dürfte. Ist doch Schon die Litteratur über die Einheitsschule 
S0 groſs, daſs Sie nur Schwer übergehen werden kann. 
Gerade der deutsche EinheitsSchulverein stellt als Grund Seiner Be- 
Strebungen den Voran, daſs er durch die Verschmelzung der beiden 
Schulsysteme die Einheit der Nation erhalten wolle, Sie vor dem 
drohenden Dualismus bewahren wolle; da er aber die Oberrealschule 
nicht an dem Verschmelzungsprozeſs teilnehmen läſst, Schlieſst er einen 
wichtigen Teil der Gebildeten von dem beabsichtigten Segen Seiner 
Bestrebungen aus; er Schlieſst Sie gewiſs mit Schwerem Herzen aus, in- 
dem er Sich der Unmöglichkeit fügt; 80 ist Hoffnung, daſs er Sich auch 
der andern Unmöglichkeit fügt, die auch dem beschränkteren Ver- 
Schmelzungsprozeſs, den er apbahnen will, im Wege steht. Was aber 
die Einigkeit und Fähigkeit der Nation anbetrifft, die der Verein 
durch einheitliche Schulung derer, die Sich gelehrten Fachstudien widmen 
wollen, erreichen zu können glaubt, 80 beruht Sie thatSächlich zum aller- 
wenigsten auf gemeingamer Schulbildung; Sie beruht vielmehr auf der 
Geginnung des Mannes, und diese zeitigt Sich aus vielerlei Kinflüssen, 
die unvermerkt auf die Jugend wirken, auch aus dem, was die Schule 
mitgiebt, was aber durch Eigenart des Individuums, durch persönliche 
Lebengerfahrungen und durch äuſsere Einflüsse in jedem eine besondere 
Gegstaltung erhält, eine besondere Frucht bringt. Und hätte irgend etwas 
uns recht klar machen können, daſs der Dualismus nur ein Popanz ist,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.