Full text: Verhandlungen der ... Direktoren-Versammlung in der Provinz Schlesien - 8=30.1888 (8)

Bestrebungen auf Herstellung der KEinheitsSchule, Korreferat, 7 1 
Oder das Bildungsmaterial, welches unsgere Zeit verlangt, Kann, 
Selbstverständlich nur in Seinen unentbehrlichen und grundlegenden 
Klementen, auf einer Schule bewältigt werden; es ist möglich neben 
der Ausbildung in der historisch-Sprachlichen Gruppe eine genügende 
Vorbereitung in dem mathematisch-naturwisSenschaftlichen Gebiete zu 
geben; dann ist die vorhandene Differenzierung der Vorbereitungsschulen, 
S0 weit gie für die Hochschulen und nicht direkt für das Leben und den 
Beruf vorbilden Sollen, überflüssig. 
Kine überflüsgige Differenzierung ist auf die Dauer aber unhaltbar 
und trotz aller entgegenstehenden Erwägungen werden viele bei der 
Angicht verharren, daſs Schon die Annäherung der Lehrpläne des Gym- 
nagiums und des Realgymnagiums, wie Sie 1882 eingetreten Iist, nur eine 
Etappe auf dem Wege zur LKinheitsschule ist. Es werden viele der 
Angicht beistimmen, daſs auch der Verguch, den Gymnasiallehrplan den 
Bedürfnisgen der Gegenwart anzupassen und in ihm die widerstreitenden 
Richtungen zu versöhnen, im wegentlichen geglückt und die Grenze 
zwiSchen Vorschule und Hochschule im allgemeinen richtig gezogen 1s8t, 
80 zwar, daſs der einen nur die allgemeine Vorbildung zufällt, der 
anderen aber die Speziellere Vorbereitung für das Fachstudium Selbst 
überlassen bleibt. - 
Wer also die Angicht teilt, daſs die vorhandene Differenzierung 
der Vorbereitungsschulen, Soweit Sie für die Hochschulen und nicht 
direkt für das Leben vorbereiten, überflüssig ist, für den ist der Ein- 
heitsschulgedanke kein bloſger Schöner Zukunftstraum, für den liegt in 
dem reorganiSierten Gymnagium die „Einheitsschule der Zukunft". 
Wer diese Ansgichten teilt, der wird auch dem Satze Seine ZU- 
Stimmung nicht vergagen können: Gemäſs der historischen Ent- 
wickelung unsgeres Kulturlebens, wie der höheren Schulen 
Selbst, wird die Schule der Zukunft das jetzige Gymnasium 
Sein, bezw. Sich an dasSelbe anschlieſgen müssSen. 
IV. 
Jeder, der die „Bibliographie der KinheitsSchule" Samt ihren kurzen 
Inhaltsangaben durchblättert hat, welche dem ersten Hefte der Schriften 
die Berechtigung zum Studium der Medizin zu gewähren Sei. Auch Paulsen (Gegch. 
d. gel. Unterr. 8. 753) gagt: „Daſs die erweiterte Zulassung der Realschulabiturienten 
zur Univergität über kurz oder lang Sich durchgetzen wird, daran wird, wer überhaupt 
an eine den Dingen innewohnende Kongequenz glaubt, nicht zweifeln; die Wirklichkeit 
wird gich stärker als Subjektive Neigungen und Abneigungen erweisen,"
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.