Full text: Deutsche Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung - 5.1939 (5)

528 Amtlicher Teil 
 
 
 
Perſonalnachrichten 
Es ſind ernannt worden: 
im Miniſterium für Wiſſenſchaft, Erziehung und Volks- 
bildung: der Oberregierungsrat Wilhelm Kohlbac zum 
Miniſterialrat, der Amtsrat Gottſ<alk und der Aſſeſſor 
Faehner zu Regierungsräten, der außerplanmäßige Profeſſor 
Medizinalrat 1. Klaſſe Dr. B a < zum ordentli<heu Profeſſor 
unter vorläufigem Berbleib im Miniſterium und zum Ober- 
botenmeiſter Miniſterialamtsgebilfe Könau, 
zum Studienrat der Studienaſſeſſor Walter Scheffler 
an der Nationalpolitiſ<en Erziehungsanſtalt in Berlin-Spandau, 
zum beamteten Lehrer und Profeſſor bei der Staatlichen 
- Hochſchule für Kunſterziehung in -Berlin-Schöneberg der nicht- 
veamtete künſtleriſche außerordentliche Lehrer Karl Röſſing 
in Berlin, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor in der Katholiſch-Theologiſchen Fakultät 
der Univerſität Bonn Dr. Friedrih Andres, 
== --zum außerplanmäßigen Profeſſor der Dozent Dr. Biktor 
 
 
 
 
 
Böhmert in Kiel unter Berufung in das Beamten- 
verhältnis, . 
zum außerplanmäßigen Profeſſor an der Univerſität Königs- 
berg der nichtbeamtete außerordentliche Profeſſor Dr. Erwin 
Bünning unter Berufung in das Beamtenverhältnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der außerordentliche 
Profeſſor an der Techniſchen Hochſchule und Privatdozent 
an der Univerſität Graz Dr. Otto Diſchendorfer, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor in der Mediziniſchen Fakultät der Uni- 
verſität München Dr. Guſtav Freytag, . 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nictbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor in der Mediziniſchen Fakultät der Uni- 
verſität in Freiburg Dr. Konrad Fro mbherz, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor an der Univerſität Breslau 
der nichtbeamtete außerordentlihe Profeſſor Dr. Otto 
Grünenthal unter Berufung in das Beamtenverbältnis 
und unter Aufrechterhaltung ſeiner bisherigen Lehrbefugnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor in der Mediziniſchen Fakultät der Uni- 
verſität Würzburg Dr. Karl Häbler unter gleichzeitiger 
Zuweiſung an die Tierärztlihe Hochſchule in Hannover, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor Dr. Wilhelm Hartna> in Greifs- 
wald unter Berufung in das Beamtenverhältnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor Dr. med. Leopold Heidrich in Breslau 
unter Berufung in das Beamtenverhältnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor in der Juriſtiſchen Fakultät der Uni- 
verſität Gießen Dr. Carl Heyland, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor in der Mediziniſchen 
Fakultät der Univerſität Berlin der Profeſſor Dr. Hans 
Ho enig unter Berufung in das Beamtenverhältnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentlihe Profeſſor Dr. med. habil. Otto Hübner in 
Breslau, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nic<htbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor in der Philoſophiſ<en Fakultät der Uni- 
verfität Bonn Dr. Erih Jaworstki, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentlihe Profeſſor an der Univerſität Jena Dr. Hermann 
Johannſen, | 
zum außerplanmäßigen Profeſſor in der Mathematiſch- 
Naturwiſſenſchaftlihen Fakultät der Univerſität Berlin der 
nichtbeamtete außerordentliche Profeſſor Dr. Franz Kling- 
hardt unter Berufung in das Beamtenverhältnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor an der Univerſität Breslau 
ver nichtbeamtete außerordentlihe Profeſſor Dr.-Ing. Leopold 
Krüger unter Aufrechterhaitung ſeiner bisherigen Lehr- 
befugnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentlide Profeſſor in der Mediziniſchen Fakultät der Uni- 
verſität Freiburg Dr. Leopold Küpferle, . 
zum außerplanmäßigen Profeſſor an der Techniſ<en Hoch- 
ſchule in Aachen der nichtbeamtete außerordentliche Profeſſor 
Guſtav La mbris unter Berufung in das Beamtenverhältnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der ni<tbeamtete außer- 
ordentlihe Profeſſor Dr. Ernſt Lüb &e an der Techniſchen 
Hochſchule in Braunſchweig, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor an der Techniſchen Hoch- 
ſchule in Breslau der nichtbeamtete außerordentlihe Pro- 
feſſor Dr. Walfried Ma r x in Breslau unter Aufrechterhaltung 
ſeiner bisherigen Lehrbefugnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor an der Univerſität Breslau 
der nichtbeamtete außerordentliche Profeſſor Dr. Oskar Erich 
Meyer unter Aufrechterhaltung ſeiner bisherigen Lehr- 
befugnis und unter Berufung in das Beamtenverhältnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der Dozent Dr. med. 
habil. Gerhard Orzehowski in Kiel, 
: zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentlihe Profeſſor in der Fakultät für Bauweſen der 
Techniſchen „Hochſchule in Berlin Dr.-Ing. Dr. iur. Ernſt 
Randzio, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor für das Fach Phyſiologie 
der Dozent Dr. med. habil. Friedrih Richter in Greifs- 
wald unter Zuweiſung an die Mediziniſ<en Fakultät der 
Univerſität Greifswald, 
„zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentlihde Profeſſor in der Mediziniſchen Fakultät der Uni- 
verſität Freiburg Dr. Camill Conrad Ruf, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer“ 
ordentlihe Profeſſor in der Evangeliſch-Theologiſchen Fakultät 
der Univerſität Bonn Dr. Walter Ruttenbes, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor an der Techniſchen Hoch- 
ſchule in Aachen der nichtbeamtete außerordentliche Profeſſor 
Alwin Schleicher unter Berufung in das Beamten- 
verhältnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor in der Philoſophiſchen Fakultät der Uni- 
verſität Bonn Dr. Wolfgang S hmidt, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor in der Philoſophiſchen Fakultät der Uni- 
verjität Bonn Dr. Erid Sh mitt 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nic<tbeamtete außer- 
ordentlihde Profeſſor in der Philoſophiſchen Fakultät der Uni- 
verſität Bonn Dr. Albert S hottt, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor in der Mediziniſchen Fakultät der Uni- 
verſität Berlin Dr. Erih von Schubert unter Berufung 
in das Beamtenverhältnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor in der Mediziniſchen 
Fakultät der Univerſität Berlin der Profeſſor Dr. Werner 
S <h ulze unter Berufung in das Beamtenverhältnis, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentliche Profeſſor in der Mathematiſch-Naturwiſſenſchaft- 
lichen Fakultät der Univerſität Bonn Dr. Rudolf Stidel, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor in der Rechts- und Staats- 
wiſſenſchaftlichen Fakultät der Univerſität Würzburg der Dozent 
Dr. phil. habil. Walter Taeuber, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor der nichtbeamtete außer- 
ordentlihe Profeſſor in der Mathematiſch-Naturwiſſenſchaft- 
lihen Fakultät der Univerſität Bonn Dr. Ernſt Auguſt Weiß, 
zum außerplanmäßigen Profeſſor in der Mediziniſchen 
Fakultät der Univerſität Berlin der nichtbeamtete außerordent- 
lihe Profeſſor Dr. Georg Zutt unter Berufung in das 
Beamtenverhältnis, 
zum Honorarprofeſſor der Generaldirektor der Kunſt- 
gewerblihen Sammlungen der Hanſeſtadt Köln Dr. Adolf 
Feulner für die Dauer ſeiner Zugehörigkeit zum Lehr- 
körper einer deutſchen wiſſenſchaftlihen Hochſchule, 
zum Dozenten neuer Ordnung der Dozent in der Philo- 
ſophiſ<en Fakultät der Univerſität Gießen Dr. phil. habil. 
Helmut Arnß, 
zum Dozenten neuer Ordnung der Dozent in der 
Mediziniſchen Fakultät der Univerſität Innsbru&> Dr. med, 
- habil, Hans Georg Bartſch,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.